VARIOKLAV® Laborautoklaven

Autoklaven

Basisgerät wählen – Stand- oder Tischgerät?
In Standgeräten wird bei Korbhöhen, die auf die Flaschengröße abgestimmt sind, das Kammervolumen maximal ausgenutzt.
Tischgeräte lassen sich einfacher be- und entladen, sind auch ohne Korb einfach beschickbar und benötigen als Unterlage einen stabilen Tisch oder ein Untergestell.

Kammervolumen von 25 bis 200 Liter – Welches Kammervolumen wird benötigt und welcher Stellbereich ist verfügbar?
Die Modelle werden in verschiedenen Größen hergestellt. Durch die eigene Fertigung sind wir auch in der Lage, schnell und kostengünstig baugleiche Geräte mit verlängerten Nutzräumen zu liefern.

Einsatzgebiete
Sterilisiergeräte gehören zur Grundausstattung eines mikrobiologisch arbeitenden Labors. Flüssigkeiten und Nährmedien werden im Regelfall bei 121 °C und feste Stoffe bei 134 °C autoklaviert. Dies entspricht den Anforderungen der meisten Arbeitsgebiete. Die Basisgeräte unserer Modelle sind bereits für diese laborüblichen Aufgaben ausgestattet. Sind Produktionsprozesse zu überwachen oder zu validieren, werden mit dem entsprechenden Modul die Sterilisationsdaten rückverfolgbar über einen Einbaudrucker oder mittels Software aufgezeichnet.

Die Autoklaven sind mit einer einheitlichen, sehr einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche ausgestattet. Alle Phasen des Sterilisationsprozesses werden automatisch angezeigt.

Für biologische und gentechnisch veränderte Arbeitsstoffe bzw. infektiöse Keime aus dem klinischen Bereich sind entsprechend den Risiken Klassifizierungen (siehe Tabelle “Leitfaden für die Sterilisation”) definiert. Klären Sie die Einstufung ihres Labors und der Anforderungen gegebenenfalls mit der zuständigen Aufsichtsbehörde ab.

Bauform wählen

Tischgeräte

Sind mit einer platzsparenden Schwenktüre ausgestattet und haben geringe Bautiefen so wie eine schmale Bauform. Auch der Nutzraum der Tischautoklaven ist frei von Heizelementen und Speisewasser. Die Geräte ermöglichen bei einer Aufstellung in Tischhöhe eine bequeme Beladung von vorne.

Standgeräte
Mit seiner einmalig kleinen Stellfläche ist der VARIOKLAV® nicht viel größer als die Sterilisierkammer selbst. Geringe Arbeitshöhen ab 750 mm erleichtern das Be- und Entladen. Ein optional erhältlicher Lift entlastet das Bedienungspersonal.