siegelgeraet01

Durchlaufsiegelgerät

Mikroprozessorgesteuertes Durchlaufsiegelgerät für die Verpackung von Klarsichtbeuteln und -schläuchen (vorgefertigte Sterilbarrieresysteme SBS)

Die Verpackung (SBS) gehört – genauso wie die Desinfektion und Sterilisation – zu den wichtigsten Prozessen in der Sterilgutaufbereitung. Das heißt, die Verpackung und somit auch die Validierung des Verpackungsprozesses ist ausschlaggebend für die Gewährleistung der Sterilität bis zur Verwendung und für eine Entsprechung der Qualitätsanforderungen.

Das Gerät erfüllt alle Anforderungen der Abnahmebeurteilung (IQ) im Rahmen der Validierung und kann somit sofort eingesetzt werden. Mit Rollentisch hm 500 RT (optional) Validierbarer Prozess nach DIN EN ISO 11607, Teil 2

  • Die Geräte regulieren und kontrollieren die kritischen Parameter.
  • Die Durchlaufsiegelgeräte sind mit einem Warnsystem ausgestattet, das ein automatisches Abschalten bei Abweichung von den definierten Parametereinstellung auslöst.
  • Die definierten Parametereinstellungen bleiben nach einem Stromausfall erhalten.
  • Die kritischen Parameter können routinemäßig dokumentiert werden
  • RS 232 Schnittstelle zur Anbindung an das Dokumentationsmodul
Art.-Nr.: 600075 Kategorien: ,

Technische Daten

 

Druckwerk Druckwerk einzeilig
Druckanfang vom Rand stufenlos in mm
Siegelgeschwindigkeit [m/min]
10
Siegelrand stufenlos [mm] 5-30
Siegelnaht [mm] 12
Sicherheitsabstand Siegelnaht-Füllgut (DIN 58953-7) [mm] >30
Temperatursteuerung Mikroprozessor
Siegeltemperatur [°C] 80 – 220
Temperaturtoleranz [%] < ± 2
Leistung [VA] 500
Netzanschluss 230 V / 50 Hz 115 V / 60 Hz
Maße (B/T/H) [mm] 620 x 260 x 250
Gewicht [kg] 23
Gehäuse Chromstahl