VARIOKLAV GreenLine

Mit der VARIOKLAV® GreenLine steht für Stand- und Tischgeräte eine neue Produktlinie auf dem Markt, die alle wesentlichen Produktvorteile der erfolgreichen und bewährten ClassicLine einschließlich des zentralen Schnellverschlusses beinhaltet.

Darüber hinaus bietet sie modernste Technik, funktionelle Produktdetails und eine einfach zu bedienende Touch-Screen-Steuerung.

 

Vorteile

Die VARIOKLAV® GreenLine bietet:

  • Eine lange Gerätelebensdauer durch verschleißarme Armaturen
  • Ein großes Nutzvolumen auf kleiner Stellfläche bei niedriger Bauhöhe
  • Keine bauseitigen Anschlüsse – außer Strom
  • Problemfreie Aufstellung und schnelle Inbetriebnahme
  • Einfachste Handhabung und Bedienung
  • Außenliegende Heizung beim Standgerät, daher Nutzraum ohne Einbauten und ohne Verschleiß
  • Wahlweise Moduloptionen wie Kühlung und Abluftfiltration mit Kondensatsterilisation
  • Datenaufzeichnung

Sicherheit

  • Alle Armaturen innerhalb der Edelstahlverkleidung, Abschlussplatte aus wärmedämmendem Kunststoff, keine Verletzungsgefahr durch heiße Bauteile
  • Zentralverschluss mit 6 massiven Schließhebeln, ein Öffnen unter Druck ist völlig ausgeschlossen
  • Deckel seitlich zu öffnen, keine Verbrühungsgefahr durch aufsteigenden Dampf
  • Standgeräte von außen beheizt.
    Ein TÜV- geprüfter Überhitzungsschutz verhindert eine Überlastung der Heizung.
Platzsparend und effektiv

Die Tischautoklaven sind mit einer platzsparenden Schwenktüre aus- gestattet und haben geringe Bautiefen sowie eine kompakte Bauform und große Nutzräume. Die Geräte ermöglichen bei einer Aufstellung in Tischhöhe eine bequeme Beladung von vorne.

  • Druckbehälter aus hochwertigem elektropoliertem Edelstahl, auch im Umgang mit aggressiven Medien lange haltbar
  • 5 Jahre Garantie auf den Druckbehälter
  • Langlebige Heizelemente (3 Jahre Garantie)
  • Sehr einfacher Austausch von Komponenten
  • Einfache und kostengünstige Wartung
  • Niedriger Ressourcenverbrauch
  • Kardanische Verschlussaufhängung, dadurch lange Haltbarkeit der Dichtung
  • Lange Gerätelebensdauer durch verschleißarme Armaturen

 

Touchscreen

  • Menügesteuerte Benutzeroberfläche in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Schwedisch
  • Einstellwerte auf dem Touchscreen sichtbar
  • Stand-by Betrieb
  • Ablaufanzeige für Prozessschritte
  • Timer für vorprogrammierbaren Start

Flexible Steuerung

  • Temperaturüberwachter Entlüftungsprozess
  • Exakte Solltemperaturregelung
  • Getrennter Steuer- und Sicherheitskreis
  • Temperaturauswertung in Dreileitertechnik
  • Konfigurieren, Sperren und Freigeben von Sterilisierprogrammen
  • Aufzeichnung von Sterilisierdaten über serienmäßige USB-Schnittstelle
  • Medientemperaturgesteuerte Prozesse für/bei Flüssigkeiten

Abluftfiltration

Zur sicheren und emissionsfreien Sterilisation von kontaminierten, hochinfektiösen oder pathogenen Materialien sowie Medien, kann die Abluft durch ein Filtersystem geleitet werden. Anfallendes Kon-densat wird in das Sterilisiergerät zurückgeleitet. Das Kondensat und das Filtersystem werden mit autoklaviert.

Aufzeichnung von Sterilisierdaten

Als Nachweis für einen erfolgreich abgelaufenen Sterilisationsprozess im Rahmen der Qualitätssicherung können die Daten des Sterilisiervorgangs über einen separaten USB-Stick ausgelesen werden.

  • Einfache, preisgünstige und effektive Rückkühlung durch Luftstromkanäle an der Behälteraußenseite
  • Kühlzeit gegenüber der Selbstabkühlung verkürzt: Selbst bei großen Gefäßen um mindestens 40%
  • Keine zusätzlichen bauseitigen Anschlüsse
  • Kein Kühlwasser erforderlich
  • 100% Sicherheit bei der Keimvernichtung
  • Druckbehälter, TÜV-geprüft, gefertigt nach der Druckbehälterrichtlinie
    und anderen europäischen Vorschriften
  • CE-Zeichen nach Niederspannungsrichtlinie
  • Rückdrehsperre als mechanisch wirkende Sicherheit gegen Öffnen unter Druck
  • Zusätzliche Drucküberwachung