Mobile AEMP im Zeltsystem

LSE – für schnellen, hochmobilen Einsatz

Die hochkompakte Zeltlösung kann in schwierig zu versorgenden Gebieten eingesetzt und perfekt an ihren Einsatzort angepasst werden

Diese Systeme sind wegen ihrer großen Flexibilität und Mobilität ideal für militärische Nutzer, aber auch für den zivilen Katastrophenschutz und für temporäre medizinische Zentren geeignet.

  • Aufbau sowie Abbau der modularen Komponenten sind in kurzer Zeit durchführbar
  • Die schnelle Einsatzbereitschaft der Geräte ist auch bei fehlender Infrastruktur gewährleistet
  • Das Verpackungskonzept ist so gestaltet, dass ein Aufbau in „Zwei Wellen“ möglich ist. Dies bedeutet, dass bei Bedarf ein schneller Aufbereitungsbetrieb bereits mit halber Kapazität erfolgen kann

40 Jahre Know-how in der Steriliations­technik

Höchste Sicherheit trotz außergewöhnlicher Mobilität

Die für die Geräteausstattung erforderlichen Betriebsmittel wie VE-Wasser, Reindampf, Kühlwasser und Klimatisierung werden im Zelt erzeugt. Die Datenaufzeichnung erfolgt über ein Prozess­dokumentations­system. Die gesamte Ausstattung ist in 16 Aluminium-Transportkisten klimageschützt verpackt.
  • Gesamtgewicht (max.): 2.950 kg
  • Aufstellmaße (min.): 5,6 m x 8,5 m
  • Nutzfläche: 42 m2
AEMP Zeltlösung

An die Bundeswehr ausgelieferte mobile AEMP waren in Afghanistan (Kabul und Kunduz), im Kosovo (Prizren) und in Mali unter teilweise extremen Bedingungen im Einsatz.

Bundeswehr Medizintechnik

Diese Zeltsysteme sind mit bis zu zwei leistungsfähigen Durchreiche-Thermodesinfektoren und bis zu drei Sterilisiergeräten (1 StE) ausrüstbar. Kühlwasser zum Betrieb der Sterilisatoren ist nicht erforderlich.

Für die Reinigung und Pflege sowie das Verpacken der Instrumente sind großzügige Arbeitsflächen aus Edelstahl vorhanden.
In der Ausbaustufe mit zwei Sterilisiergeräten beträgt das Gewicht eines Systems weniger als 2.950 kg.

AEMP Zeltsystem Durchreiche
für Straßentransport geeignet

Geräte und Ausstattung der AEMP sind verpackt in 18 Kisten.
Diese sind stapelbar, lufttransportfähig und sogar für den rauen Straßentransport als verzurrte Last geeignet.
Innenmaße des Zelts (L x B): 8,3 x 5,0 m

Innenmaße Zelt

Hygienanforderungen

Sie erfüllt die „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)“

Konformität

Sie ermöglicht somit eine gesetzes- und normenkonforme Aufbereitung (Kritisch A und B nach „DGSV zur Einstufung von Medizinprodukten 2013“) von „Thermostabilen Medizinprodukten“

Qualität

Zu unserem Selbstverständnis gehört eine herausragende Produktqualität. Daher sorgen wir durch unser Qualitätssystem für eine ständige Verbesserung unserer Prozesse in allen Unternehmensbereichen.

Lassen Sie sich gerne beraten

Brauchen Sie technische Hilfe oder haben Sie eine Anfrage?

Senden Sie uns eine Nachricht! Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich.

Telefon

+49 (89) 45 35 19 4 -50

E-Mail

info@hp-med.com

Öffnungszeiten

9:00 – 16:00 Uhr